Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  STAR TREK - Kessel Buntes  >  Ist Wesley Picards Sohn?


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5051
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 16.02.2007, 22:47   Beitrag Antworten mit Zitat

Ist Wesley Picards Sohn?

Ich stöbere gerade durch rec.arts.startrek bei groups.google.com weil ich für einen neuen Homepage-Artikel recherchiere und da stoße ich auf einmal auf die Überschrift "Could Wesley be Picards son?". Nunja, dieser Gedanke wurde in dem Thread schnell ohne besondere Argumente verworfen aber ich will jetzt hier mal nachhaken.

Picard und Beverly hatten ja schon länger ein besonderes Verhältnis und wie wir aus diversen Episoden wissen hatte er schon früher Gefühle für sie. Wenn nur Jack Crusher nicht gewesen wäre... Aus "heutiger" Sicht klingt es unvorstellbar dass der pflichtbewusste loyale Jean-Luc ein Verhältnis mit der Frau seines besten Freundes hat aber wie wir auch wissen war in jungen Jahren bei weitem nicht so diszipliniert. Man denke nur an die Academy-Folge mit Q.

Was meint ihr? Ist er Wesleys Vater? Zeitlich würde es sich ja wohl ausgehen. Und das würde auch erklären warum er den Stinker zwar anfangs nicht leiden kann (er erinnert ihn an seinen Fehltritt) aber andererseits auch fördert und auf die Brücke lässt.

Eure Meinung?


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Unimatrix
Commander



Anmeldedatum: 29.03.2001
Beiträge: 1271
Wohnort: Irrelevant

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  Verfasst am: 16.02.2007, 23:46   Beitrag Antworten mit Zitat

Stinker trifft es Laughing

Es wäre möglich, aber von den Produzenten bestimmt nicht beabsichtigt. Wink


_________________
WIDERSTAND IST ZWECKLOS... es sei denn, Sie besuchen auf der Stelle Unimatrix 0-1! Very Happy

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 17.02.2007, 04:51   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Ich dachte Wesley Crusher sollte immer den jungen Gene Roddenberry darstellen... Rolling Eyes

Ansonsten: Die Theorie ist gut, aber ich persoenlich wuerde eher sagen nein. So verklemmt wie Picard die Sache spaeter mit Doc Crusher angegangen ist, die hatten nie was miteinander... Rolling Eyes Und auf die Bruecke gelassen hat er Wesley doch wohl vorallem, wegen der Schuldgefuehle betreffend des Todes von Wesleys Vater... Rolling Eyes

Gruss B.


_________________


Sammy67
Lieutenant j.g.



Anmeldedatum: 18.05.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Hessen, Germany

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.02.2007, 01:53   Beitrag Antworten mit Zitat

Glaube ich auch nicht.
Ich mein, Bevely hätte es ihrem Sohn bestimmt gegönnt einen lebenden Vater zu haben, auch wenn es bedeutet hätte einen "Fehltritt" zugeben zu müssen. Und sie wäre bestimmt nicht auf die Enterprise gegangen, wenn es so wäre. Das wäre ja ein ständiges Spannungsfeld für sie, weil sie es ja wüsste....


_________________
Live long and prosper
Sammy

Hardcoretrekker
Commander



Anmeldedatum: 22.11.2001
Beiträge: 1168
Wohnort: Risa

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.02.2007, 15:46   Beitrag Antworten mit Zitat

Klar ist er sein unehelicher Sohn, ich habe immer geahnt, dass sich hinter der Fassade des integeren, diplomatischen Moralapostels ein echter Womanizer verbirgt.....Es wurde nur nie zugegeben, damit er um die monatlichen Latinumzahlungen herum kommt....


_________________
"....a part of us, a very important part, will always remain here, on Deep Space Nine.."

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.02.2007, 16:01   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Naja, nachdem er in ST7 sein wahres Gesicht gezeigt hat, hat er bestimmt ein paar weibliche Fans dazu gewonnen... Wink

Gruss B.


_________________


cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5051
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.02.2007, 16:09   Beitrag Antworten mit Zitat

Du meinst Fans innerhalb der Brücken-Crew? Naja, soviele waren da nicht dabei. Die feuchte Crusher war gerade mit Data beschäftigt und bleibt nur noch Troi......hm....Troi..... Cool


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.02.2007, 16:15   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Nee, ich dachte eher an die ausserhalb des Fernsehschirms. Ansonsten glaub ich eher, dass sich Picard die unteren Raenge zum Rapport geholt hat... Wink

Gruss B.


_________________


Hardcoretrekker
Commander



Anmeldedatum: 22.11.2001
Beiträge: 1168
Wohnort: Risa

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.02.2007, 18:12   Beitrag Antworten mit Zitat

Das kommt dann irgendwann noch

Picards Besetzungscouch - The untold story


_________________
"....a part of us, a very important part, will always remain here, on Deep Space Nine.."

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 19.02.2007, 15:37   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Der naechste TNG-Film kommt also doch noch... Very Happy

Gruss B.


_________________


cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5051
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 19.02.2007, 16:10   Beitrag Antworten mit Zitat

Mir wär "T'Pol - Die vulkanische Liebessklavin" lieber.....


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Woblin Goblin
Commander



Anmeldedatum: 09.06.2001
Beiträge: 1472
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 26.03.2007, 19:10   Beitrag Antworten mit Zitat

nein... nein ... naaaaaaa...
aber lustig wärs - und außerdem wissen wir eh - Picard ist Wesleys Sohn Wink


_________________
"Landru! Guide us!"

cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5051
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 26.03.2007, 19:35   Beitrag Antworten mit Zitat

Quatsch. Picard ist schon der Sohn von Q (woher kommt wohl das Interesse? Na?) der aber die Kräfte verloren hat weil das Kontinuum gegen die Vaterschaft war. Deshalb hat auch Picards Mutter namens Guinan das Kind hergeben müssen und es wurde einer menschlichen Frau untergejubelt. Guinan hat das Q nie verziehen und ihm ewige Rache und Vergeltung geschworen.


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Stickkiller
Lieutenant



Anmeldedatum: 05.05.2001
Beiträge: 425
Wohnort: Hamburg, Mainz, Ha�loch

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 27.03.2007, 13:55   Beitrag Antworten mit Zitat

lol


Panthara
Lt. Commander



Anmeldedatum: 07.02.2006
Beiträge: 675
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 29.03.2007, 19:17   Beitrag Antworten mit Zitat

In irgendeiner TNG Folge lernt Picard seinen leiblichen Sohn kennen, der ist über 20 (oder so) und Jean-Luc wusste bis dahin gar nix von seinem Glück. Und das nur, weil er mit einer 3-Wochen-Affäre ohne Verhütungsmittel gepoppt hat. Kennen wir das nicht von wo? Naja, Carol Marcus war immerhin keine Kurzaffäre.

Aber ein Erotikfilm auf Star Trek Basis? Net schlecht - jup - Gutgelaunte Klingonen die sich beim Höhepunkt fröhlich abschlachten; Vulkanier während des Pon Farr die sich gegenseitig hemmungslos die Kleider vom grünen Leib reissen und dabei grunzen wie die Schweine und Kirks Affären (na gut- das ist dann schon eine eigene Erotikserie - Captains Bettlogbuch" oder so ähnlich) - zum Schieflachen..... Laughing ROFL Gimme 5 Laughing


_________________
"Fair is only part of fairy as letters of the alphabet."
(Claudine to Rita - "Fairy Dust" by Charlaine Harris)

Unimatrix
Commander



Anmeldedatum: 29.03.2001
Beiträge: 1271
Wohnort: Irrelevant

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  Verfasst am: 30.03.2007, 15:28   Beitrag Antworten mit Zitat

Das wäre jedenfalls mal was neues!! Laughing


_________________
WIDERSTAND IST ZWECKLOS... es sei denn, Sie besuchen auf der Stelle Unimatrix 0-1! Very Happy

Deanna
Lieutenant j.g.



Anmeldedatum: 22.02.2006
Beiträge: 84
Wohnort: Hartberg

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 05.07.2007, 11:58   Beitrag Antworten mit Zitat

Ich glaub zwar auch nicht, dass das eine von den Produzenten beabsichtigte Theorie ist, aber es könnte dennoch passen... und man kann ja ein bisschen spekulieren *g*

Ich persönlich glaubs nicht, dass Wesley Picards Sohn ist, auch wenn ich den Gedanken ziemlich interessant finde.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de