Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  TNG  >  Beste Folgen, schlechteste Folgen bei TNG?


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 19.01.2005, 22:00   Beitrag Antworten mit Zitat

Beste Folgen, schlechteste Folgen bei TNG?

Moin!

Ich sitze hier grade ueber den Bewertungen vom TNG-Episodenfuehrer, von meiner Seite, die immerhin auch schon viereinhalb Jahre alt sind und die ich deshalb vielleicht nochmal ueberdenken will. Und beim Rueberschauen kam ich auf die Idee, die meiner Meinung nach besten und schlechtesten Episoden aufzulisten. Ohne grossen Qualitaetsaspekt, sondern einfach nach folgendem: Welche Folgen koennte ich mir immer wieder anschauen und welche waren schon beim ersten Anschauen grausam...

Top TNG
[025] Die Verschwoerung
[063] Die alte Enterprise
[100+101] Der Kampf ums klingonische Reich
[136+137] Geheime Mission auf Celtris Drei
[141] Willkommen im Leben nach dem Tode
[147] Phantasie oder Wahrheit

Worst TNG
[031] Der stumme Vermittler
[084] Das kosmische Band
[091] Augen in der Dunkelheit
[129] Der unmoralische Friedensvermittler
[133] Erwachsene Kinder
[159] Ort der Finsternis

Und da TNG eigentlich jeder komplett gesehen hat und soweit ich das ueberblicken kann, auch jeder die Serie mag, eignet sich das auch gut fuer ne simple Umfrage. Wink Was sind eure persoenlichen Favoriten bzw. Aufreger bei TNG?

Gruss B.


_________________


Locutus
Lieutenant



Anmeldedatum: 03.01.2004
Beiträge: 487
Wohnort: Recklinghausen

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  Verfasst am: 20.01.2005, 07:56   Beitrag Antworten mit Zitat

Ich habe zwar wahrscheinlich die meisten dieser Folgen gesehen, kann mir aber unter dem Namen nichts vorstellen.

Eins kann ich aber sagen: "Picard macht Urlaub" war ausdrücklich die langweiligste Folge überhaupt. :schnarch: :redeye:


_________________
SELECT * FROM users WHERE iq > 60;
0 rows returned

three of six
Captain



Anmeldedatum: 26.06.2001
Beiträge: 3188

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 20.01.2005, 18:57   Beitrag Antworten mit Zitat

Hi,

hier meine Liste:

Tops:

Parallelen
Der schüchterne Reginald
Gestern/Heute/Morgen
Genesis
Datas Tag
Darmok
Deja vu
Geheime Mission auf Celtris III

Flops:
Das Gesetz der Edo
Die Kraft der Träume
Die Thronfolgerin
Hotel Royal
Gefährliche Spielsucht
Das Ende der Reise
Yuta, die letzte Ihres Clans

So, jetzt mal grob zusammengestellt, schwierig bei 178 folgen Wink


Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 20.01.2005, 19:18   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Hey, eine Uebereinstimmung. Wie schoen. Wink

Gruss B.


_________________


three of six
Captain



Anmeldedatum: 26.06.2001
Beiträge: 3188

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 21.01.2005, 16:39   Beitrag Antworten mit Zitat


kann ja mal passiern


cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5048
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 22.01.2005, 19:09   Beitrag Antworten mit Zitat

TOP:
Die Verschwörung
Familienbegegnung
Tödliche Nachfolge
Das Standgericht
Der Kampf um das klingonische Reich
Darmok
Geheime Mission auf Celtris III
Willkommen im Leben nach dem Tode


FLOP:
Das Gesetz der Edo
Hotel Royal
Die Soliton Welle
Hochzeit mit Hindernissen
Ronin


Ebenfalls nur grob drübergelesen über die S31 Episodenübersicht. Da fehlen sicher noch eine Folgen auf beiden Seiten.


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 23.01.2005, 11:45   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Schoen, dass mal jemand die Uebersicht nutzt... Wink

Aber wenn ich mal so bisher rueberschaue, es scheint wirklich einige Folgen in TNG zu geben, die ueber jeden Zweifel erhaben sind. Smile

Gruss B.


_________________


Woblin Goblin
Commander



Anmeldedatum: 09.06.2001
Beiträge: 1472
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 23.01.2005, 22:55   Beitrag Antworten mit Zitat

Mir fällts wirklich schwer viele schlechte TNG Folgen aufzulisten - im Englischen gefallen haben mir wirklich praktisch alle.

Trotzdem kann ich mich dazu durchringen zu sagen

AUGEN IN DER DUNKELHEIT ist wohl der größte ****** den man je brachte, ich hasse diese Folge, ich hasse sie, ich hasse sie ich hasse sie...
IMMER wenn ich TNG zufällig getroffen hab - was lief da? Genau eine Folge die ich schon beim ersten Mal zusehen eher als mies qualifiziert hätte - was war die einzige TNG Folge die bi zu den DVDs auf Kassette auffindbar war - genau - diese miese, von mir viel zu oft und noch dazu mit Abscheu gesehen Folge - AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!
Allerdings waren
Deja Vu
und
Kraft der Träume auch noch eher mies...
ich spare mir jetzt mehr schlechte Folgen

GUT:
"Die alte Enterprise"
"Angriffsziel Erde Doppelfolge"
"Gestern Heute Morgen"
"Das Standgericht"
"Der Kampf ums klingonische Reich"
"Wiedervereinigung"
"Neue Intelligenz"


_________________
"Landru! Guide us!"

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 30.10.2005, 14:26   Beitrag Antworten mit Zitat

Hallo!

@Wob: Also "Deja vu" hat mir eigentlich gut gefallen, gerade weil es eine eher unkonventionelle Folge war. "Augen in der Dunkelheit" hasse ich zwar nicht, finde ich aber auch nicht besonders, ist IMO eher eine durchschnittliche Folge. "Kraft der Träume" finde ich aber auch sehr schlecht.

Anonsten kann ich sagen, dass mir praktisch jede Folge, wo Q auftaucht, sehr gut gefällt, besonders "Wilkommen im Leben nach dem Tode".


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

Dinock
Lieutenant



Anmeldedatum: 02.05.2007
Beiträge: 367
Wohnort: Terra (Erde) dritter Planet vom Sol-System

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 24.05.2007, 21:56   Beitrag Antworten mit Zitat

Meine TNG-Lieblingsepisoden sind:
Genesis
Dejavu
Datas Tag
Die alte Enterprise


_________________
Klebe lang und friss Fliegen

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 21.10.2014, 20:54   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

naja, ich hab in letzter Zeit mal wieder ein paar Episoden von TNG gesehen und es ist vielleicht mal an der Zeit, die Serie selbst mal wieder zu beleuchten. Rolling Eyes

94 kamen wohl die letzten Folgen. Das waeren jetzt 20 Jahre! Surprised

Fuer mich ist TNG vorallem ein wichtiger Teil meiner Kindheit (Jahrgang 81). Mit "Die Verschwoerung" aus der ersten Staffel hat es angefangen. Ich kann mich auch noch gut an "Die Schlacht von Maxia" im niederlaendischen Fernsehen bei meinem Opa erinnern. Und danach kamen diverse TNG-Folgen aus den ersten Staffeln und spaeter auch TOS bei SAT 1, soweit ich mich erinnere. Aber mit TNG fing alles fuer mich an.

Und es sind gute Erinnerungen (ich glaub die Simpsons liefen danach im ZDF). Viele Folgen aus den ersten Staffeln sind mir in Erinnerung geblieben. Heutzutage wirkt einiges laecherlich, trotzdem mag ich die Folgen der ersten Staffeln. Ich mochte Tasha, Geordi, Data. Als Tasha gestorben ist, war das schon traumatisch fuer mich, vor allem wegen der Abschieds-Szene auf dem Holodeck.

Genug Nostalgie, jetzt rekapitulieren:

Erste Staffel: Q, handwerklich sehr gut gemachte Folge: Die Verschwoerung.

Zweite Stafel: Zeitsprung mit Q, gut gemachte Folgen wie "Die Zukunft schweigt" und "Die Iconia Sonden"

Dritte Staffel: "Die alte Enterprise", gut gemachte realpolitische Folgen (auch insgesamt steigt die Qualiatet), Borg-Cliffhanger am Ende

Vierte Staffel: Staffel zwischen Borg und Klingonen-Cliffhanger, einige interessante Folgen z. B. "Der Rachefeldzug" als DS9-Einfuehrung

Fuenfte Staffel: Hochwertig, handwerklich Perlen dabei wie "Darmok" und "Ungebetene Gaeste". Die Folgen bringen die Serie zwar nicht weiter, aber sind einfach gut gemacht.

Sechste Staffel: Zeitreise-Trash Aufloesung zum Beginn, Scotty, "In den Subraum entfuehrt", ernstes Highlight Celtris Drei und mein persoenlicher Favorit "Phantasie oder Wahrheit"

Siebte Staffel: einige gute Folgen, aber vielleicht war das Ende der Serie da auch schon besiegelt. Kroenender Abschluss mit "Die Rueckkehr von Ro Laren" und dem Finale.

Die Zusammenfassung ist weitweg davon komplett zu sein. Meine ersten Gedanken. Wie heute gemerkt, an manche Folgen muss man sich erst wieder erinnern... Wink

Wie neulich schon einmal angesprochen: Manches sieht man etwas anders, wenn man die Folgen nach einigen Jahren wieder sieht. Picard bekommt fuer mich z. B. mehr Relevanz. Worf sehe ich in TNG in den ersten Staffeln eher als Karikatur, auch wenn das sehr viel Spass macht.

Trotzdem: Auch wenn viel Nostalgie dabei ist. Ich entdecke neue Seiten an der Serien und weiss sie noch mehr zu schaetzen. Smile

Ganz ohne Trekkie-Brille. Zeitlose Klassiker, viele sehr gute (vor allem handwerklich) Folgen. Natuerlich auch viele Fuellfolgen, die der damaligen Sendepolitik geschuldet sind. Aber die gibt es eben auch bei DS9 oder Babylon 5 zur Genuege.

Ich hab meinen Frieden mit TNG gemacht. Funktioniert fuer mich auch heute noch weitesgehend. Smile

Gruss B.


_________________


EndlessEndless
Ensign



Anmeldedatum: 17.10.2014
Beiträge: 6

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 27.10.2014, 09:31   Beitrag Antworten mit Zitat

@Conelly
Hey, ich forste mich jetzt schon eine Weile hier durch und man bekommt den Eindruck du bist der Typ mit dem meisten Wissen und der größten Leidenschaft Smile Ich kann da nicht ansatzweise mithalten, auch wenn ich die Serie sehr gerne sehe.
Ich frage mich, warum du dir nicht einfach eine Internetadresse registrierst und dir einen Blog hochziehst. Du hast so einen Output, da kann man doch größeres mit anstellen. Ich wäre auf jeden Fall der erste Leser Laughing
Gruß!
Lars


_________________
Großmut findet immer Bewunderer, selten Nachahmer, denn sie ist eine zu kostspielige Tugend.

Johann Nestroy

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 27.10.2014, 12:14   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

nun danke, aber ich fuerchte dem ist nicht so. Die Leidenschaft ist vor Jahren gegangen, die Wahrheit ist, dass ich nach Jahren mal wieder bei Tele 5 ueber die Klassiker gestolpert bin und mich jetzt ab und zu mal wieder begeistern lasse.

Blog hatte ich nie, dafuer mal ne Homepage (was auch irgendwann mal der Startpunkt fuer dieses Board war), aber auch hier fuehrte mangelndes Interesse irgendwann zur Schliessung... Rolling Eyes

Gruss B.


_________________


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de