Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  STAR TREK - Kessel Buntes  >  daVinci = Flint


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 10.08.2003, 13:08   Beitrag Antworten mit Zitat

daVinci = Flint



Jeder der TOS - Planet der Unsterblichen gesehen hat weiss, dass der unsterbliche Flint in seinem viele Tausend Jahre alten Leben schon viele Persönlichkeiten der galaktischen Geschichte angenommen hat. Darunter befinden sich auch die Menschen Brahms und daVinci.

Gut, akzeptiert. Aber ist es dann logisch, dass dieser Maler der in der Star Trek Geschichte dann wohl unwiederrufbar ein Alien ist von Janeway in mehreren Folgen (Scorpion, Apropos Fliegen) konsultiert wird?

Besonders in "Apropos Fliegen" ist das auffällig. Da wird er mit dem Fluggerät von Janeway konfrontiert aber trotzdem spielt er den Überraschten. Seit dem Kirk-Zeitalter müsste aber die Flint-Tatsache allgemein bekannt sein oder zumindest in den Computerdatenbanken - auf die ja das Holodeck zugreift - aller Sternenflottenschiffe vermerkt sein. Sicher, für die Handlung war es notwendig das zu ignorieren und die meisten die diese Folge gesehen haben wussten nichts von Flint oder haben es schon vergessen. Im Grunde ist dies aber ein schwerer Logikfehler...

Was denkt ihr darüber? Ist es richtig für einen Autor solche Fakten zu ignorieren wenn es für die Handlung "unangenehm" werden könnte?


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Bunnyear
Gast





  Verfasst am: 10.08.2003, 19:16   Beitrag Antworten mit Zitat

Das Konsequente Ignorieren Von Handlungssträngen ist bei Star Trek leider Tradition,.........Tongue :niederges


Hardcoretrekker
Commander



Anmeldedatum: 22.11.2001
Beiträge: 1168
Wohnort: Risa

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 14.08.2003, 05:26   Beitrag Antworten mit Zitat

Cyb, ich glaube nicht, das irgendein Star Trek Autor jemals so dermassen tief in Handlungsüberlegungen eingetreten ist wie Du. Smile


cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 14.08.2003, 07:00   Beitrag Antworten mit Zitat

Wenn mir das auffällt müssen das doch auch die engangierten Trek-Autoren auch bemerken. Rolling Eyes Wink


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

three of six
Captain



Anmeldedatum: 26.06.2001
Beiträge: 3188

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 14.08.2003, 08:22   Beitrag Antworten mit Zitat

ÄH... ja,

ich würd mal sagen: und wenn schon...

Kathy hat sich ja nur mit der "Geschichte" ´von DaVinci unterhalten lassen wollen.

Schliesslich lesen Kinder heute auch noch Jules Verne und Winnetou, obwohl man weiss, dass es nicht ganz so gewesen ist.


Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4260
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 14.08.2003, 09:10   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Ist vielleicht auch nichts, was die Sternenflotte an die grosse Glocke gehaengt hat. Ich denke, dass daVinci auch im 24. Jahrhundert bei der Bevoelkerung noch als normales Genie bekannt ist... Rolling Eyes Und das Holodeck greift doch vermutlich nicht auf irgendwelche Verschluss-Sachen der Sternenflotte zurueck, wenn es nicht damit programmiert wird... Rolling Eyes

Gruss B.


_________________


Woblin Goblin
Commander



Anmeldedatum: 09.06.2001
Beiträge: 1472
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 14.08.2003, 13:44   Beitrag Antworten mit Zitat

Also.. die sind sich eh sehr ähnlich...


_________________
"Landru! Guide us!"

three of six
Captain



Anmeldedatum: 26.06.2001
Beiträge: 3188

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 14.08.2003, 22:23   Beitrag Antworten mit Zitat

Stimmt, jetzt sehe ich es auch...


Laughing Laughing Laughing


cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 12.02.2011, 19:10   Beitrag Antworten mit Zitat

Habe die Folge wieder gesehen und festgestellt, dass Kathy die Verbindung sogar direkt herstellt:

Zitat:
JANEWAY: He was a Renaissance man, Tuvok. Interpreted, reinterpreted, deconstructed, fantasized about all through history. Vasari thought he was an angel. Freud thought he had a problem with his mother. James T. Kirk claimed he met him although the evidence is less than conclusive.


http://www.chakoteya.net/Voyager/409.htm

Tja, soviel dazu Surprised


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Stickkiller
Lieutenant



Anmeldedatum: 05.05.2001
Beiträge: 425
Wohnort: Hamburg, Mainz, Ha�loch

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 19.02.2011, 14:04   Beitrag Antworten mit Zitat

ach... das is ja was...
ist mir nie aufgefallen!

Kam das auch in der deutschen Version?


cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 19.02.2011, 19:05   Beitrag Antworten mit Zitat

Ja, kam in beiden Versionen. Ist mir beim letzten mal auch nicht aufgefallen, erst jetzt wieder beim Rerun.


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Stickkiller
Lieutenant



Anmeldedatum: 05.05.2001
Beiträge: 425
Wohnort: Hamburg, Mainz, Ha�loch

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 20.02.2011, 01:04   Beitrag Antworten mit Zitat

nette Sache... ein beweis, wie schön Serien sein könnten, wenn alle den Kanon beachten würden! Kurze Erklärung und alles ist im Lot Smile


Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4260
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 25.02.2011, 10:35   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Wenn man bei ner langweiligen VOY-Folge einschlaeft, dann kriegt man halt auch nicht alles mit... Wink

Gruss B.


_________________


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de