Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  DS9  >  [015] Mulliboks Mond / Progress


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
Richard Moore
Gast





  Verfasst am: 06.07.2003, 18:15   Beitrag Antworten mit Zitat

[015] Mulliboks Mond / Progress

Sternzeit: 46844.3



Die Bajoraner beabsichtigen, zur Energiegewinnung einen ihrer Monde anzuzapfen. Die Bewohner sollten eigentlich alle evakuiert sein, als Major Kira und Lieutenant Dax bei einem Erkundungsflug noch humanoides Leben feststellen. Major Kira entdeckt auch Tatsächlich noch einen alten Farmer und zwei Mitarbeiter auf dem geräumten Mond. Es ist Mullibok, der sich beharrlich weigert, Haus und Heimat aufzugeben...

Cast:

Aron Eisenberg...............Nog
Brian Keith......................Mullibok
Nicholas Worth...............außerirdischer Captain
Michael Bofshever..........Toran
Terrence Evans..............Baltrim
Annie O'Donnell..............Keena
Daniel Riordan.................erste Wache


cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5048
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 06.07.2003, 18:18   Beitrag Antworten mit Zitat

Die Folge war fad. Kira versucht die ganze Zeit Mullibok vom Planeten zu entfernen. Wohin sowas führen kann hat man ja schon beim Marquie gesehen... Rolling Eyes

Nein, die Folge hat mich in keinster Weise gefesselt. Allein die gute schauspielerische Leistung lockt ein "Durchschnitt" bei mir heraus.


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Richard Moore
Gast





  Verfasst am: 06.07.2003, 18:29   Beitrag Antworten mit Zitat

Wahrlich ein Tiefpunkt.

Irgendwie kam überhaupt keine Spannung auf, vorallem, weil sie doch recht vorhersehbar war.
Die Nebenhandlung um Jake und Nog war zwar recht gut, rettet die Folge aber auch net mehr.

"Geht so" - mit Ach und Krach


three of six
Captain



Anmeldedatum: 26.06.2001
Beiträge: 3188

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 07.07.2003, 06:06   Beitrag Antworten mit Zitat

Langweilige Folge.

Ein "geht so" von mir. Um diesen Teil der bajoranischen Geschichte anzubringen, hätte ein kleiner Nebenhandlungsstrang gereicht.


Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 09.07.2003, 20:32   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Tja, genau das war es. An sich eine nette Geschichte, aber fuer die Hauptstory zu langweilig, obwohl sich Kira wirklich alle Muehe gibt, den alten Sack zu ueberzeugen... Wink Das es ihr am Ende erst gelingt, als sie den Phaser zur Hand nimmt, ist vielleicht auch nicht die beste Moral... Wink

Von mir nur ein "Geht So".

Gruss B.


_________________


Woblin Goblin
Commander



Anmeldedatum: 09.06.2001
Beiträge: 1472
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 09.07.2003, 21:25   Beitrag Antworten mit Zitat

Laughing

Cyb wie lange hast du schon DEN Sisko als Avatar???

Laughing Laughing Laughing


_________________
"Landru! Guide us!"

cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5048
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 10.07.2003, 07:56   Beitrag Antworten mit Zitat

Seit gestern. Ich hab einen riesigen Ordner mit verschiedenen Avataren. Den geh ich jetzt je nach Stimmung der Reihe nach durch. Wink


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!


Zuletzt bearbeitet von cybertrek am 10.07.2003, 08:03, insgesamt einmal bearbeitet

Woblin Goblin
Commander



Anmeldedatum: 09.06.2001
Beiträge: 1472
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 10.07.2003, 09:22   Beitrag Antworten mit Zitat

Ich find den sehr gut!


_________________
"Landru! Guide us!"

cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5048
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 01.02.2009, 19:19   Beitrag Antworten mit Zitat

cybertrek hat Folgendes geschrieben:
Die Folge war fad. Kira versucht die ganze Zeit Mullibok vom Planeten zu entfernen. Wohin sowas führen kann hat man ja schon beim Marquie gesehen... Rolling Eyes

Nein, die Folge hat mich in keinster Weise gefesselt. Allein die gute schauspielerische Leistung lockt ein "Durchschnitt" bei mir heraus.


5 Jahre später und eigentlich noch die gleiche Meinung. Nur warum ich damals die schauspielerische Leistung hervorgehoben habe ist mir jetzt nicht ganz klar. Als Kira wie ein trotziges Kind nach draussen ging, die Uniform auszog und den verdammten Ofen weiterbaute oder wie sie mal wieder mit tragisch-verletzten Blick über die Qualen im Krieg philosophierte war das echt nicht mehr mit anzusehen. Gut, dass sie sich in den späteren Seasons ein wenig gefangen hat. Nichts gegen Vergangenheitsbewältigung aber ich kauf ihr ihr schauspielerisches Spiel einfach nicht ab.

Ansonsten war die Episode einfach nur fad. Was die Story mit dem alten Baum, den knorrigen, selbstsüchtigen, sollte ist mir auch nicht ganz klar. Ich mein, ich hab die Paralelle zu Mullibuk schon verstanden aber was sollte die Conclusio: Er - der Baum (also auch Mullibok) hatte trotzallem Charakter und Kira stimmt dem nachdenklich aber bestimmt mit "Oh ja" zu. Was soll das? Hab ich was versäumt? Warum hat er jetzt plötzlich Charakter? Für mich ist das einfach nur ein alter unnützer Baum der schnellstmöglich entfernt werden sollte. Eigenartige Moral. Eigenartige Episode. Weiter zur nächsten....


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4255
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 13.08.2018, 19:09   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

ich seh grad, fuenfzehn Jahre seit meinem letzten Post in diesem Thread vergangen. Old Man

Und ich muss mich revidieren, auch wenn ich grad nur mal das Ende auf Tele 5 aufgeschnappt habe. Old Man Gerade das fand ich gut. Kiras Pragmatismus am Ende. Keine idealen Loesungen halt. Obwohl mans vorher durchgekaut hat. Deep Space Nine ist da von Anfang an nen eigenen Weg gegangen.

Gruss B.


_________________


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de