Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  DISCOVERY  >  [001] Das vulkanische Hallo / The Vulcan Hello

Wie findet ihr die Folge?
Hervorragend
0%
[ 0 ]  0% 
Gut
33%
[ 1 ]  33% 
Durchschnitt
33%
[ 1 ]  33% 
Geht so
0%
[ 0 ]  0% 
Mies
33%
[ 1 ]  33% 
Stimmen insgesamt : 3


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 27.09.2017, 16:03   Beitrag Antworten mit Zitat

[001] Das vulkanische Hallo / The Vulcan Hello



Bei der Reparatur eines Kommunikationssatelliten der Sternenflotte entdeckt die Crew der USS Shenzhou eine seltsame Verzerrung, die als Ursache für den Ausfall des Satelliten gilt. Michael Burnham meldet sich dazu mit einem Raumanzug zu diesem nicht näher erfassbaren Objekt zu fliegen, trotz der Gefahr verstrahlt zu werden. Dort angekommen findet sie ein seltsames Objekt vor


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 29.09.2017, 09:57   Beitrag Antworten mit Zitat

Die Episode ist besser als ich befürchtet habe aber auch nicht so gut um gut unterhalten worden zu sein. Die Story ist bisher mau und von den Charakteren hat man bisher wenig erfahren. Auf Michaels Vorname wurde zu Beginn in gefühlt jedem zweiten Satz des Captains hingewiesen. Von den anderen hab ich mir keine Namen gemerkt. Weder vom Captain noch vom Lt.Commander (Wissenschaftsoffizier?). Der Rest der Brückencrew besteht bisher aus Statisten. Die Klingonen sind optisch nicht mein Geschmack und ihr Genuschel ärgerlich.

Dass sich die Serie optisch von TOS abhebt betrachte ich als selbstverständlich und deshalb kann ich auch z.B. über die Holo-Technik hinwegsehen. Meine Güte, wir schreiben das Jahr 2017. Also ich bin zufrieden mit dem Design und dem was man technisch bisher gesehen hat. Inwieweit es in den Canon passt ist mir ehrlich gesagt auch egal. Es fällt mir zwar auf aber möchte darüber hinwegsehen solang es nicht im Einzelfall zu sehr stört. Warum man aber gerade Sarek als Ziehvater eingeführt hat ist mir nicht ganz klar. Gibt ja noch mehr Vulkanier auf Vulcan. Und nur weil er Diplomat ist, muss er sich ja nicht um alles menschliche kümmern.

Die Story ist halt mal am Anfang und hat mich wie gesagt noch nicht mitgerissen. Klar will ich wissen was es mit den Klingonen auf sich hat und wie es weitergeht. Aber ich kann es erwarten.

Sonst gibts von meiner Seite noch nicht viel dazu zu sagen. Netter Beginn und wie gesagt besser als befürchtet. Ich gebe dem Ganzen ne Chance.

Achja, was die Entscheidung des Captains am Schluss betrifft: Ich hätte an ihrer Stelle mit ihrem Wissensstand wohl auch nicht nur auf Verdacht und Michaels gutem Zureden auf die Klingonen geschossen. Schon gar nicht wenn man mich versucht so wirr und erklärungslos zu überzeugen.


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4258
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 23.11.2018, 12:07   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

hmmm, Jahre spaeter hab ich es mir dann auch mal angeschaut. Und ich muss sagen, ich bin positiv ueberrascht.

Es ist die Pilotfolge, all zu viel sollte man da noch nicht im Hinblick auf die Charaktere erwarten. Burnham wird recht gut vorgestellt, zugegeben haut mich das mit dem vulkanischen Hintergrund nicht wirklich um. Aber selbstbewusster Charakter, inklusive Ausflug im Raumanzug und Befehlsverweigerung.

Auf Captain Georgiou wird noch etwas naeher eingegangen, ebenso auf Saru. Fand beide Charaktere durchaus interessant, auch wenn noch nicht naeher drauf eingegangen wurde.

Kulturschock sind natuerlich die neuen Klingonen. Muss man beobachten, dass neue Outfit ist jetzt nicht so wirklich meins. Das ganze mal neu aufzuzaeumen, abseits der TNG/DS9 Klingonen muss ja nicht schlecht sein...

Gruss B.


_________________


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de