Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  TOS, TAS und die Kinofilme  >  Star Trek - beyond


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 27.12.2015, 10:21   Beitrag Antworten mit Zitat

Star Trek - beyond

http://m.moviepilot.de/movies/star-trek-3


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

Malkavien
Lieutenant



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 311
Wohnort: Trantor (in NRW)

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 29.12.2015, 22:50   Beitrag Antworten mit Zitat

Re: Star Trek - beyond

\\ // Valok hat Folgendes geschrieben:
http://m.moviepilot.de/movies/star-trek-3


Nein, Danke.


_________________
Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken
Und sie tun es auch
- Bertrand Russell -

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 30.12.2015, 00:14   Beitrag Antworten mit Zitat

OK Wink

EDIT: hab beschlossen, dem neuen film eine chance zu geben Wink vielleicht wird er ja ganz nett! Tongue Rolling Eyes Very Happy Smile


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4244
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 14.04.2016, 10:53   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

http://www.filmstarts.de/kritiken/215770/trailer/19550693.html

Und ich hab mich tatsaechlich mal ueber die Wuestenbuggy-Szene in Nemesis aufgeregt... Shocked

Gruss B.


_________________


Malkavien
Lieutenant



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 311
Wohnort: Trantor (in NRW)

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.04.2016, 07:45   Beitrag Antworten mit Zitat

Die neue Serie könnte was werden... aber den dritten Film braucht man sich echt nicht anzutun nachdem was ich gelesen habe. Noch mehr Mainstream, noch weniger Star Trek Spirit... fast & Furious im... ja es ist ja noch nichtmal im Weltraum, fast & Furious mit Phasern.

edit: Entschuldigt meine (extrem) negative Einstellung zu JJ Abrams, aber irgendwer muss ja das Extremum sein auf der Antipathie-Skala Wink


_________________
Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken
Und sie tun es auch
- Bertrand Russell -

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 18.04.2016, 17:32   Beitrag Antworten mit Zitat

Also ich mag J.J Abrams auch nicht, der verhunzt alles Wink

EDIT: Ich versteh überhaupt nicht, warum man heutzutage überall einen "Reboot" braucht, anscheinend fällt halt denen nix neues mehr ein jetzt müssen sie halt die Vorgeschichte erzählen Tongue Rolling Eyes


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 22.04.2016, 04:53   Beitrag Antworten mit Zitat

Neue Serie

Das hab ich grad entdeckt zum Thema neue Serie:
http://www.startrek-index.de/trekcast/neue-star-trek-serie-soll-zwischen-st6-und-tng-spielen/


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4244
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 29.04.2016, 15:22   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

klingt nicht sonderlich glaubwuerdig, aber wer weiss. Waer auf jeden Fall mal was anderes, wenn man es richtig aufzieht... Rolling Eyes

Gruss B.


_________________


Malkavien
Lieutenant



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 311
Wohnort: Trantor (in NRW)

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 02.05.2016, 12:35   Beitrag Antworten mit Zitat

Das die Serie NICHT im Abrams-Universum spielt und zwischen ST6 und TNG spielen soll hab ich auch gelesen.
Ein ganz schwacher Hoffnungsschimmer.


_________________
Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken
Und sie tun es auch
- Bertrand Russell -

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 11.05.2016, 21:11   Beitrag Antworten mit Zitat

Ja, aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben! Wink


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 04.07.2016, 19:54   Beitrag Antworten mit Zitat

Achtung, mögliche Spoiler!

http://www.filmstarts.de/kritiken/215770.html


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

Malkavien
Lieutenant



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 311
Wohnort: Trantor (in NRW)

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 05.07.2016, 14:16   Beitrag Antworten mit Zitat

Also die Plotbeschreibung ließt sich wie ein Spongebob-Abenteuer.


_________________
Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken
Und sie tun es auch
- Bertrand Russell -

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 05.07.2016, 19:06   Beitrag Antworten mit Zitat

Ja, viel mehr ist es wahrscheinlich auch nicht! Tongue Very Happy Surprised


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 29.07.2016, 21:01   Beitrag Antworten mit Zitat

Also ich hab den Film vor Kurzem gesehen...gar nicht mal so schlecht, für einen Actionfilm Tongue leider hat er mit "Star Trek" nicht mehr allzu viel zu tun, und ich möchte jetzt nicht so sehr ins Detail gehen, aber vieles ist schon mal dagewesen in anderen ST-Filmen Rolling Eyes

Trotzdem ist es meiner Meinung nach von den 3 Abrams-Filmen der bisher beste Wink Smile

Nett sind jedenfalls ein paar Anspielungen die vorkommen, bezüglich der Serie "Star Trek - Enterprise"


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

Malkavien
Lieutenant



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 311
Wohnort: Trantor (in NRW)

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 02.08.2016, 12:41   Beitrag Antworten mit Zitat

\\ // Valok hat Folgendes geschrieben:


Trotzdem ist es meiner Meinung nach von den 3 Abrams-Filmen der bisher beste Wink Smile



Das liegt wohl daran, dass er mit dem kreativen Part nicht viel am Hut hatte Wink


_________________
Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken
Und sie tun es auch
- Bertrand Russell -

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 949
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 02.08.2016, 17:14   Beitrag Antworten mit Zitat

Ja, wird wahrscheinlich daran liegen Rolling Eyes


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5039
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 01.02.2017, 14:44   Beitrag Antworten mit Zitat

Wenn mir etwas zu gefährlich ist, zerstöre ich es. Das beliebte SciFi-Element "zerlegen und verstecken wir einfach das böse aber extrem gefährliche Ding" hab ich nie ganz verstanden.

Ich bin kein großer Fan der neuen Filme. Das wird sich wohl auch nicht mehr ändern. Aber ich kann damit leben und ich werde wohl auch weiterhin jeden dieser Filme sehen. So auch diesen hier. Erwartungshaltung war niedrig und deshalb ging ich auch entspannt in den Film. Dank "Independence Day 2" relativ kurz davor war mein Gehirn auch weitgehend auf seichte Unterhaltung eingestellt. Was soll ich sagen? Der Film war in Ordnung. Nicht besonders gut aber auch nicht enttäuschend schlecht. Es ist ein Film zum unterhalten und das ist gut.

Gut gefallen hat mir die Chemie zwischen den Charakteren, die guten Gags die über den Film verteilt wurden, das Design der Station, Kirks Zweifel, McCoys und Spocks Umgang miteinander, die Bienen-Schiff-Taktik mit der Zerstörung der Enterprise und noch einiges mehr. Überhaupt nicht gefallen haben mir großteils Kleinigkeiten. Die Handlung war wie gesagt nicht überragend aber ok. Dass es ein böser Ex-Sternenflotten-Offizier ist, ist wenig kreativ und hat mich jetzt nicht vor Überraschung vom Hocker gehauen. Ich hätte zwar im ersten Augenblick auf den Glatzkopf getippt der im Video vorne zu sehen war, aber schlussendlich war es einer im Hintergrund. Ein Hoch auf das Adlerauge, welches ihn aufgrund der - hm, aufgrund was eigentlich? - enttarnt hat?

Alles in allem ist der Film...ok. Der beste der drei neuen Teile. Werde ich ihn nochmal sehen? Ziemlich sicher. In Kombination mit den vorhergehenden zwei Filmen.

Achja, so traurig es ist, aber Yelchins Tod und damit Chekovs Ausscheiden könnte man mit dem Umzug auf die neue Enterprise ganz gut erklären. Er wechselt einfach nicht mit sondern wird auf ein anderes Schiff versetzt. Sofern man ihn in-universe nicht auch sterben lassen und eine Wiederkehr (mit anderem Schauspieler) in ferner Zukunft nicht verbauen will.


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de