Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  TNG  >  [171] Genesis / Genesis


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 20.02.2008, 21:54   Beitrag Antworten mit Zitat

[171] Genesis / Genesis



Dr. Crusher injiziert Barclay mit einer T-Zelle, um so eine recht harmlose Grippeerkrankung zu bekämpfen. Was sie nicht ahnen kann, ist, daß durch diese Zelle nicht wie geplant nur ein Gen sondern sämtliche Gene aktiviert werden, auch die, in denen seit Jahrtausenden nicht mehr benutzte Informationen gespeichert sind...


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 20.02.2008, 22:07   Beitrag Antworten mit Zitat

Eine sehr nette Fun-Episode. Riker als Australopithecus, Barclay eine hyperaktive Spinne, Picard ein Zwergpinseläffchen und - was mir besonders gefällt - Troi als Wasserleiche. Smile

Die Episode macht einfach Spass und das ist auch schon alles was wichtig ist.


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4260
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 16.01.2015, 20:29   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

jawoll, eine unfreiwillig witzige Horrorfolge.

Also rein von der Idee fand ich das auch durchaus gruselig. Rueckverwandlung der kompletten Crew in Evolutions-Vorlaeufer. Zumal so was anscheinend schon passieren kann, wenn Beverly mal ihre Tage hat und das falsche Hypospray rausholt... Wink

Aber ja, witzig war es auch. Riker noch mehr Neandertaler-maessig als sonst, Worf nun ja als rolliges Sex-Monster. Und goettlich als Data Picard offenbart, welches sein Tier-Seelenverwandter ist... Wink

Also ich hab mich mal wieder blendend amuesiert. Very Happy

Gruss B.


_________________


Dinock
Lieutenant



Anmeldedatum: 02.05.2007
Beiträge: 367
Wohnort: Terra (Erde) dritter Planet vom Sol-System

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 19.01.2015, 22:19   Beitrag Antworten mit Zitat

Muss zugeben, dass ich die Folge als Gruselfaktor klasse fand. Die das erste Mal bei Nacht zu sehen (wie es bei mir der Fall war) fand ich klasse.

Zumal man hierbei sagen muss, dass Riker weniger einem Australopithecus als mehr einen Homo Erectus glich (auch wenn sie in der Serie was anderes behauptet haben).


_________________
Klebe lang und friss Fliegen

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de