Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  TNG  >  [133] Erwachsene Kinder / Rascals


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 12.03.2008, 22:13   Beitrag Antworten mit Zitat

[133] Erwachsene Kinder / Rascals



Picard, Guinan, Faehnrich Ro und Keiko werden bei einem Shuttle-Unfall in Kinder zurueckverwandelt, erweisen sich aber trotzdem als lebenswichtig fuer die Rettung der Enterprise, als Ferengi-Soeldner versuchen, das Schiff zu kapern...


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

cybertrek
C.O.S.E.



Anmeldedatum: 05.04.2001
Beiträge: 5052
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 12.03.2008, 22:49   Beitrag Antworten mit Zitat

Ich mag eigentlich gar keine Kinder-Episoden, hier funktioniert es aber weil diese Kinder eben keine sind sondern eben die erwachsenen Charaktere die einfach nur körperlich zurück sind. Wobei ich schon sagen muss, dass sie bei der Wahl des jungen Picard kräftg in die Scheisse gegriffen haben. Wink Ich dachte ja erst, der Synchronsprächer von Wesley (andere Episoden, nicht hier) wäre Mobbing gegenüber dem Schauspieler aber hier mobbt ja sogar der Schauspieler den guten alten Patrick Stewart. Hab mir diese Folge zu erst auf Deutsch angesehen, erst als ich den jungen Picard zum ersten mal reden gehört habe, hab ich schnell auf englisch umgeschalten um festzustellen, dass es dort auch nicht besser ist. So eine nervige Stimme ist ja unglaublich.

Der Star der Episode ist meiner Meinung nach aber wieder einmal Guinan - diesmal halt die junge Version von ihr. Ein herrlich erfrischend sympathische Person. Einfach ein liebenswertes Kind. Die Tatsache, dass der junge Picard offenbar älter ist als die junge Guinan lasse ich mal so in den Raum gestellt. Wink

Ein interessantes Problem der Verjüngung wird auch durch das Ehepaar O'Brien dargestellt. Gute Frage, was sie wohl gemacht hätten, wenn das Ganze nicht mehr rückgängig gemacht werden könnte.

Die junge Ro Laren, tja, funktioniert halt nur in Kombination mit Guinan wobei diese dominiert. Ro erinnert sich an ihre Kindheit im Flüchtlingslager aber ich weiss nicht, das funktioniert ohne DS9-Bezug irgendwie nicht. Nicht dieses mal, da gibts bessere TNG-Episode wo es um ihre Herkunft geht.

Die Story rundum mit den Ferengi ist auch klasse. Wobei es schon interessant zu sehen ist, dass ein paar halbstarke Ferengi mit zwei Klingonenschiffen fähig sind die Enterprise zu entern. Etwas unglaubwürdig aber ok. Wenigstens entstand daraus ne witzige Story die wirklich gelungen ist. Smile


_________________
"Wenn es ein Wunder gibt, heißt es McLane"
(Raumpatrouille Orion, 1966)

Green mole - Star Trek Database | Fedboard - Das etwas andere Star Trek Forum!

\\ // Valok
Lt. Commander



Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 953
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 13.03.2008, 19:29   Beitrag Antworten mit Zitat

Ich kann dir in den wesentlichen Punkten zustimmen. Für mich eine durchaus gute Folge, aber nicht unbedingt eine hervorragende.


_________________
Live long and prosper,
\\ // Valok

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4260
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 13.03.2008, 22:37   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin!

Miese Folge. Sad

Gruss B.


_________________


Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4260
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 06.12.2014, 13:06   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

gut, wirklich revidieren muss ich meine Meinung nicht.

Es gibt ein paar interessante Szenen, z. B. das Dilemma bei den O'Briens. Die Szenen mit Ro und Guinan, ueber die Moeglichkeit nochmal Kind sein zu koennen. Picard kann zunaechst nicht von seinem Kapitaens-Amt lassen.

Aber insgesamt einfach albern und nervig.

Gruss B.


_________________


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de