Fedboard




Fedboard Foren-Übersicht   >  Kino und TV  >  Das dreckige Dutzend [Remake]


 
Autor
Nachricht Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen
Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4250
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 05.11.2007, 08:38   Beitrag Antworten mit Zitat

Das dreckige Dutzend [Remake]

Moin!
Zitat:
Guy Ritchie wird das Remake "Dirty Dozen" inszenieren. Die Geschichte wird dabei in die Gegenwart verlegt. Islamische Terorristen entführen ein Mädchen aus reicher Familie. Deren einflussreicher Vater heuert zwölf Sträflinge an, denen die Freiheit versprochen wird, wenn sie seine Tochter befreien.

Das mit einem Oscar für die besten Effekte ausgezeichnete Original von Robert Aldrich stammt aus dem Jahr 1967 und spielt im 2. Weltkrieg. Die Hauptrollen spielen Lee Marvin, Charles Bronson und Ernest Borgnine. In weiteren Rollen sind Jim Brown, John Cassavetes, Richard Jaeckel, George Kennedy, Ralph Meeker, Robert Ryan, Telly Savalas und Donald Sutherland zu sehen.

Quelle: http://www.filmstarts.de

Das klingt mal wirklich interessant. Wenn einer meiner Lieblings-Regisseure einen echten Klassiker wieder verfilmt, dann horche ich doch mal auf. Gut, islamische Terroristen haetten nicht sein muessen, aber heutzutage kann man halt keinen Film ueber den zweiten Weltkrieg mehr zum Kassenschlager machen, wenn es nicht so was wie "Soldat James Ryan" mit viel Blut und Tragik ist. Von daher ok. Und ich vermute mal, dass Ritchie wieder seine komplette Schauspieler-Riege rekrutiert, inklusive Jason Statham und Vinnie Jones.

Freu mich drauf... Very Happy

Gruss B.


_________________


Panthara
Lt. Commander



Anmeldedatum: 07.02.2006
Beiträge: 675
Wohnort: Wien

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 05.11.2007, 14:31   Beitrag Antworten mit Zitat

Ich habe den Originalfilm gesehen, spitzenmäßig. Wieviele wohl im Remake überleben werden?


_________________
"Fair is only part of fairy as letters of the alphabet."
(Claudine to Rita - "Fairy Dust" by Charlaine Harris)

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4250
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 09.10.2014, 19:27   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

wohl leider nix draus geworden. Neulich bei meinem Vadda mal das Original gesehen - zeitloser Klassiker... Very Happy

Gruss B.


_________________


Chris
Lieutenant j.g.



Anmeldedatum: 10.08.2001
Beiträge: 148

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 09.10.2014, 20:25   Beitrag Antworten mit Zitat

Sas original hab ich noch auf video. Ein harter kriegsreisser der alten schule. Ich glaub das man heute sowas nur noch selten zu sehen bekommt. Damals war halt noch die story wichtig und nicht nur die special effects.


Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4250
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 10.10.2014, 08:53   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,
Zitat:
Ein harter kriegsreisser der alten schule.
Ich mag die. "Agenten sterben einsam", "Die Wildgaense kommen" etc.

Immer fuer nen DVD-Abend gut. Spricht die niederen Instinkte an... Wink

Gruss B.


_________________


Chris
Lieutenant j.g.



Anmeldedatum: 10.08.2001
Beiträge: 148

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 10.10.2014, 16:16   Beitrag Antworten mit Zitat

Ja bin auch ein fan solcher filme. Mein liebling ist "patton" mit george c. Scott. Tolle filme sind auch tora tora tora, kanonen von navarone oder auch die jungen löwen mit Montgomery clift und marlon brando.


EndlessEndless
Ensign



Anmeldedatum: 17.10.2014
Beiträge: 6

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 24.10.2014, 10:21   Beitrag Antworten mit Zitat

Hey, also wie es aussieht kommt doch was in der Richtung von DC Comics
"Suicide Spad" so eine Art Dreckiges Dutzend mit Superschurken.
Könnte hganz interessant werden Smile
Quelle
Gruß!
Lars


_________________
Großmut findet immer Bewunderer, selten Nachahmer, denn sie ist eine zu kostspielige Tugend.

Johann Nestroy

Conelly
Captain



Anmeldedatum: 26.03.2001
Beiträge: 4250
Wohnort: BRD

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden   Verfasst am: 24.10.2014, 17:13   Beitrag Antworten mit Zitat

Moin,

nen Trailer wuerd ich mir wohl anschauen... Wink

Gruss B.


_________________


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen

 


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Vielen Dank an unsere Supporter:

Berlitzclan / Star Trek - Mehr als nur Fernsehen | Green Mole - Star Trek Database | Starfleet Intelligence - Bolian Sector |

Star Trek - Ein Überblick | UFP-Terminal | Unimatrix 0-1 |




Powered by phpBB © 2001, 2006 phpBB Group
Design: "Fedboard OrionSky" © 2003, 2008 Karen Stelzer und Andreas Gruber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de